Skip to Content

Die Passive Wehr - Unsere Altersabteilung

Gruppenbild der Altersabteilung 2012

Mit einem Alter von 62 Jahren wechselt der Feuerwehrmann aus der aktiven in die Passive Wehr auch als Altersabteilung bezeichnet. Die passiven Mitglieder nehmen nicht mehr an Feuwehrdiensten und an Einsätzen teil, bleiben jedoch der Feuwehr als Berater und Teilnehmer der Monats- und Jahreshauptversammlung sowie allen Verantstaltungen der Feuerwehr erhalten. Viele unserer Passiven Mitglieder engagieren sich über die aktive Zeit hinaus und unterstützen weiterhin die Aktivitäten der Feuerwehr, die Pflege der Anlage und die Organisation von Veranstaltungen.

Die Passive Wehr (Altersabteilung) der Ortsfeuerwehr Devese wurde im Jahr 2003 durch Ehrenortsbrandmeister Werner Müller gegründet. Kamerad Müller wurde bei der ersten Zusammenkunft am 11.04.2003 zum Vorsitzenden gewählt.

Die Altersabteilung umfasst derzeit 11 Mitglieder. In die Altersabteilung gehören Kameraden, welche mit 62 Jahren die aktive Abteilung der Feuerwehr verlassen und in den passiven Status wechseln. Hier werden die "guten alten Zeiten" zum Leben erweckt und man tauscht sich aus, was man in der Feuerwehrzeit alles erlebt hat oder noch auf die Beine stellen könnte.

Die Feuerwehrsenioren treffen sich monatlich, jeweils am Dienstag nach der Probealarmierung (zweiter Samstag des Monats) um 19:30 Uhr in den Schulungsräumen der Feuerwehr.

Folgende Funktionsträger gehen seit der ersten Versammlung aus der Altersabteilung hervor:

Heinrich Hengstmann: Kassierer

Werner Sehlmann: Getränkewart

 

zur Bildergallerie